slide_03.jpg
Professionelles
Feedback
zu Ihrem Unterricht
slide_01.jpg
slide_02.jpg

Willkommen bei Blickwinkel

Untwerrichtsbeobachtung in Schulklassen

Das Angebot von Blickwinkel steht Ihnen erst wieder im Schuljahr 2019/20 zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen, Dr. Claudia Otratowitz

-------------------------------------------------------------------------------------------

BLICKWINKEL ist ...

... ein kostenloses und praxisorientiertes Angebot des Stadtschulrates für Wien für LehrerInnen und Teams im Bereich der Pflichtschulen.

Der Schwerpunkt der kollegialen unterrichtsbegleitenden Beratung liegt auf organisatorischen, methodisch-didaktischen und kommunikativen Anregungen für die Arbeit in der Klasse.

Blickwinkel unterstützt LehrerInnen dabei persönliche Kommunikationsmuster gezielter zu erkennen und die Gestaltung des Unterrichts zu optimieren. Die vertraulichen Beratungstermine bieten die Möglichkeit den individuellen Handlungsspielraum für die Arbeit mit den SchülerInnen zu ergänzen bzw. zu professionalisieren.

Um die kollegiale unterrichtsbegleitende Beratung in Anspruch zu nehmen, muss keine unmittelbare Problemstellung vorliegen.


Details zur Unterrichtsbeobachtung

3 Column Portfolio

  • Ablauf einer Unterrichtsbeobachtung

    Das präventive Angebot kann von allen KollegInnen unkompliziert und aus eigener Initiative einmal pro Semester genützt werden.

  • Zugrunde liegende Methode der Unterrichtsbeobachtung

    Blickwinkel orientiert sich an den Prinzipien der Aktions- und Praxisforschung.

  • Das Beobachtungsmodell von Blickwinkel

    Im Bereich der Pädagogik gibt es eine Fülle von Beobachtungsverfahren.

  • Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

    Um unsere Umwelt wahrzunehmen und uns darin zurecht zu finden, benutzen wir vorrangig unsere fünf Sinne.Die sensorischen Informationen werden im Gehirn sortiert, interpretiert und verarbeitet.

  • Unterrichtsbeobachtung: Die Entwicklung einer Idee

    Nachdem ich Jahre an einer Offenen Hauptschule in Wien tätig war, nutzte ich die Gelegenheit in einer Förderklasse der Sekundarstufe zu unterrichten.

  • Beobachtungen im historischen Kontext

    Die Beobachtung ist eine Methode der empirischen Sozialforschung, mit der systematisch Daten erhoben werden.

  • Go to top